Spezialist Materialsteuerung (m/w)

Einsatzort: Wackersdorf

Bitte bewerben Sie sich online über unser Bewerberportal.

Ihr Ansprechpartner für Rückfragen ist Herr Vestakis
(Tel.: 089 69 33 290 13).

Ihre Aufgaben:

  • Koordination aller fachlichen Themen, die Versorgung eines ausländischen Produktionswerkes betreffend
  • Anwendung von Methoden und Tools der Materialsteuerung, um die Versorgung im Serien- und Sonderprozess zu gewährleisten
  • Reagieren auf Programmänderungen, Einflüsse aus der Liefer- und Versorgungskette
  • Gewährleistung einer hohen Versorgungssicherheit der jeweiligen ausländischen Werke, gemäß Zielvereinbarung
  • Erstellung werks- und/oder prozessübergreifender (d.h. über die gesamte Wertschöpfungskette) Auswertungen und Entscheidungsempfehlungen zur Versorgungslage in einem komplexen Umfeld, als Basis für die Entscheidungen in der Produktions-und Programmsteuerung bei Versorgungsengpässen
  • Nachhaltiges Vertreten der Unternehmensinteressen im interkulturellen Umfeld, wie z.B. bei regelmäßigen Teilnahmen an standortübergreifenden Meetings, Telefon- und Videokonferenzen
  • Vertretung der Unternehmensinteressen gegenüber den Lieferanten bei Eskalationen
  • Selbständiges Treffen von Entscheidungen im Rahmen definierter Grenzen
  • Initiierung, Vorbereitung und Teilnahme an den logistischen Problemlösungsprozessen, sowie Leitung verschiedener Projekte zur Standardisierung und Optimierung der Materialsteuerungsprozesse im Rahmen des Wertschöpfungsorientierten Produktionssystems(WPS)

Über uns:

Die MVI Group AUTOMOTIVE GmbH steht mit langjähriger Erfahrung und besten Referenzen für Entwicklungsdienstleistun-gen in der Automobilindustrie. Unsere Kernkompetenzen liegen auf den Gebieten Fahrerprobung sowie Betriebs-festigkeitsanalyse und Messtechnik.

Sie suchen eine neue Herausforderung? Sie sind eine engagierte Persönlichkeit, teamfähig und in der Sache kompetent? Dann suchen wir Sie!
 
 

So passen Sie zu uns:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Logistik, des Wirtschaftsingenieurwesens oder kaufmännische/ technische Ausbildung mit qualifizierter Weiterbildung (z.B. Betriebswirt IHK/VWA)
  • Erweiterte Berufserfahrungen im beschriebenen Aufgabenumfeld bzw. im Bereich Logistik (Materialsteuerung, Physische Logistik, logistische Qualität, etc.)
  • Projektleitungserfahrung
  • Verhandlungssichere Deutschkenntnisse sowie
    sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Freude an der Zusammenarbeit mit Ansprechpartnern im globalen Versorgungsnetzwerk
  • Organisationsgeschick, Souveränität und eine professionelle Außenwirkung
  • Strukturierte, selbstständige und zielorientierte Arbeitsweise
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Eigeninitiative & Durchsetzungsvermögen

 

Wir bieten:

  • Eine anspruchsvolle und interessante Tätigkeit in einer verantwortungsvoll geführten und mittelständischen Unternehmensgruppe
  • Reizvolle berufliche und persönliche Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ein freundliches Arbeitsklima mit Wertschätzung, Teamgeist und gegenseitigem Respekt
  • Attraktive Vergütung, anteiliges Urlaubs- und Weihnachtsgeld sowie Bildungsurlaub